Sprachen
19:00 – 23:00
18. Februar

Anarchistisches Café: Infoveranstaltung zum Brenner-Prozess

Im Mai 2015 gab es die Demonstration "Abbattere le frontiere - Destroy the borders" am Brenner-Pass gegen den Bau einer Mauer zur Abschottung der italiensich-österreichischen Grenze vor Migrant*innen.

Die im Zuge dessen angeklagten Mitsteiter*innen bekamen in der zweiten Instanz des Prozesses insgesamt über 120 Jahre Haft.

Wenn die Urteile in der dritten und letzten Instanz in den kommenden Monaten bestätigt werden, bedeutet das für über 30 von ihnen Knast oder Hausarrest.

Eine Mitstreiterin aus Italien kommt und erzählt über den Prozess. Zudem wollen wir uns über Kämpfe gegen Grenzen und Lager austauschen.