Sprachen
20:00 – 23:00
16. März

Butohtanz-Performance zur Einstimmung, Kurzfilm EUNOMIA und Diskussion

EUNOMIA
von Samira van Seer, deutschland, 19 Minuten, D, freier Eintritt / Kollekte

2044, Essen und Wasser sind knapp und marodierende Söldner bedrohen ein verwahrlostes Kloster. Eine Nonne versucht sich und die anarchische Gemeinschaft zu retten. EUNOMIA stellt die Frage, ob es noch eine Ethik, Widerstand und solidarische Gemeinschaften gibt.
Wir suchen den Austausch mit künstlerischen, aktivistischen oder spirituellen Menschen.