Sprachen
14:00 – 16:00
23. April

Demo: Grenzenlose Solidarität und Bewegungsfreiheit für alle!

Aktion/Protest/Camp

Gewalt, Elend und Tod sind an den Aussengrenzen Europas Alltag geworden. Flüchtende und Migrierende werden entrechtet, geprügelt und abgeschoben. Das dürfen wir nicht akzeptieren: Wenn im Mittelmeer Zehntausende ertrinken, dann ist es kein Unglück, sondern politisch gewollter Mord! Als europäische Grenz- und Küstenwache ist Frontex mitverantwortlich. Frontex ist intransparent. Frontex schaut weg. Frontex beteiligt sich an illegalen «Pushbacks». Frontex ist Komplizin bei Menschenrechtsverletzungen. Trotzdem wird Frontex europaweit massiv ausgebaut. Grenzen, Rassismus und Wettrüsten fördern Misstrauen, Konkurrenz, Spannungen, Konflikte und weitere Kriege. Wir brauchen Bewegungsfreiheit für alle statt Abschottung, eine Gesellschaft der Solidarität statt Militarisierung, Rettungsboote statt Frontex.

NEIN zu Frontex – auch am 23. April an der Demo in Bern.

Gemeinsame Zugfahrt ab Basel SBB: 12:56, Gleis 8
Eventuell wir noch ein Bus organisiert. Infos folgen.