Sprachen
19:00 – 21:00
28. Februar

Die Befriedung der Klasse

Diskussion/Präsentation

Der Arbeitsfrieden von 1937 ist ein zentrales Ereignis in der Geschichte der Arbeiter_innenbewegung der Schweiz. Doch wie wurde er durchgesetzt? Sowohl vom Management als auch der Gewerkschaft? Andreas Fasel hat mit Fabrikgesellschaft ein Buch zu dieser kampflosen Zeit zwischen 1937 bis 1967 verfasst. Wir tauchen ein in Bilder und Anekdoten der Durchsetzung und der feinen Risse darin, wobei viel Zeit für Nachfragen und Diskussion gegeben sein soll.