Sprachen
19:00 – 21:30
27. März

Kino - The Battle Of Tuntenhaus

Film

Das Tuntenhaus oder "Haus der Schwulen" war ursprünglich ein besetztes Haus in der Mainzer Str. in Ost-Berlin. Dieser Dokumentarfilm verfolgt die Geschichte des Tuntenhauses durch die Tage der Anarchie und der Unruhen nach der deutschen Wiedervereinigung bis hin zum plötzlichen Einmarsch von 3000 westdeutschen Polizisten, die mit Panzern und Tränengas bewaffnet waren, um das Haus zu räumen.

19:00 Türöffnung mit Snacks und Bar
19:30 Pünktlicher Filmbeginn

Juliet Bashore / 1991 / 45min / Kollekte
ID/Ausweis mitnehmen