Sprachen
17:00 – 19:00
6. April

Ni Una Menos – Sichtbarkeit für alle

Aktion/Protest/Camp

Demo für die Dunkelziffer von patriarchalen Morden

Was kann dazu führen, dass Feminizide und andere patriarchale Morde nicht als solche erfasst werden? Durch strukturellen Rassismus und Trans- und Queerfeindlichkeit fallen Menschen durch das Raster des Systems und werden vom Staat und somit in der Gesellschaft unsichtbar gemacht.

Wir, als Ni Una Menos Basel, rufen zur Demonstration auf, zusätzlich zu den Gedenkprotesten, welche wir nach jedem Feminizid organisieren. Das Problem von patriarchalen Morden ist grösser als es scheint. Die Demonstration soll Sichtbarkeit schaffen für patriarchale Gewalt, die sonst weggeschwiegen wird.

Lasst uns gemeinsam am 6. April auf die Strasse gehen. Wir gedenken allen patriarchalen Morden, für die wir keine Gedenkproteste veranstalten können.
Von Trauer zu Wut, von Wut zu Widerstand.

Die Demonstration wird bewilligt sein und ist offen für alle Geschlechter. Toxische Männlichkeit wird nicht toleriert.

Samstag, 06.04.24
17:00 Theaterplatz

Ni Una Menos – Sichtbarkeit für Alle!