Sprachen
10:00 – 19:00
13. April

Workshop zu verkörpertem Konsens

Kurs/Workshop

Der Workshop findet am SA. 13.4 von 10-19 Uhr in Basel statt und ist für FLINTA.
Konsens - ob im Alltag oder in der Sexualität - ist wie ein Muskel, der trainiert werden kann.
Mit diesem Workshop möchten wir einen Erfahrungs- und Übungsraum eröffnen, in dem Konsens auf einem somatischen (=Körper bezogenen) Weg erforscht werden kann. Das bedeutet, wir wollen nicht nur kognitiv verstehen, was Konsens heisst, sondern uns darin üben in uns reinzuhorchen und unsere Impulse im Körper wahrzunehmen. Wie fühlt sich ein „Ja“, ein „Vielleicht“ oder ein „Nein“ an?
Wir orientieren uns am Konzept Wheel of Consent© von Betty Martin.

ab 20 Jahren

Es gibt:
12 Plätze

Preis:
80-220.-

Sprache:
Deutsch

Der Workshop Raum ist nicht Rollstuhlgängig.

Anmeldung unter: embodiedconsent@proton.me

Wir sind Avo Marcus (keine Pronomen) und Anna Bühler (sie/keine Pronomen). Beide sind in der Zertifizierungsphase der Sexological Bodywork Ausbildung am ISB Berlin und besuchten zuletzt einen mehrtägigen Vertiefungskurs zum Wheel of Consent©.
Wir lernen also gerade aktiv, Menschen in ihren Themen rund um Sexualität und Intimität somatisch zu begleiten. Nun freuen wir uns, einen ersten Workshop anzubieten.
Wenn du mehr zu uns oder unserer Positionierung wissen
möchtest, kannst du uns gerne kontaktieren.