Sprachen
Sa, 30/10/21
16:00 – 20:00

Anarchistisches Kaffee im Kleinbasel

Transformative Arbeit?

Die Oktober-Ausgabe des AK-57 widmet sich dem Austausch von Erfahrungen rund um das Konzept der Transformativen Arbeit. Wie können Communities sexualisierte Gewalt aufarbeiten und kollektiv die Verantwortung übernehmen?
Lernen wir, uns selbst zu helfen, weil wir von Polizei und Gerichten keine Hilfe wollen. So wie es Communities seit jeher tun, die von diesem System nie als schützenswert erachtet wurden.

Freund*innen und Kuchen mitbringen - partizipieren statt konsumieren!

20:30 – 02:00
alcohol free symbol
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
event has corona concept symbol
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 
Lindenberg 23
15 CHF

Urges & Penkowski

Kategorie: Musik/Konzert

Sturm, Drang und die Krise danach.

URGES spielen Rock aus dem Bauch heraus und frisch von der Leber: Laut, direkt, tolldreist, ohne sich umzusehen, einfach drauf und los.

Der Dreifach-Agent PENKOWSKI spionierte im kalten Krieg für die Sowjetunion, den MI6 und die CIA. Kalt ist auch ein gutes Wort, um den Sound der Band zu beschreiben.Da ist Post-Punk zu hören, einschneidende Wave-Gitarren und über allem die verhallten Texte von Sänger Jonas Weber.