Sprachen
Mo, 08/02/21
00:00 – 00:00

Briefe schreiben für Gefangene

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Drei Genossen befinden sich zurzeit im Knast. Alle drei haben in schweizerischen Lagern extreme Gewalt durch Securitas erlebt und sind vor dieser geflohen. Einer wurden makabrerweise von Securitas wegen Gewalt und Drohung gegen Beamt*innen angezeigt. Ein anderer ist zurzeit im Verfahren, nachdem er nach diversen Übergriffen im Lager Anzeige erstattet hat. Erst kürzlich hat hierzu die erste Befragung durch Staatsanwält*innen stattgefunden.

Wir wollen sie in dieser schwierigen Situation nicht alleine lassen und rufen deshalb alle zu einer gemeinsamen Briefaktion auf. Zeigen wir, dass wir an sie denken und zusammenstehen - gegen den staatlichen Gewaltapparat, gegen Lager und dabei insbesondere gegen die Gewalttäter*innen von @ORS, @Securitas und Co.

Feuer und Flamme den Knästen

☆☆☆

Briefe können mit einem entsprechenden Vermerk bis einschliesslich 10.2. in den Briefkasten vom @Infoladen Magazin, Inselstrasse 79 Basel, eingeworfen werden.

Aus Sicherheitsgründen können wir hier leider weder ihre Namen noch weitere Informationen als die Gegebenen nennen, aber wir vertrauen auf euren Erfindungsgeist

07:30 – 08:15

Basel Nazifrei Prozess

Kategorie: Aktion/Protest/Camp

Mobilisierungen zu den nächsten Basel Nazifrei Prozessen!
Anfang 2021 folgen gleich 5 Prozesse vor dem Basler Dreiergericht. Revolutionärer Antifaschismus soll weiterhin kriminalisiert und eingeschüchtert werden. Nicht mit uns!

Kommt daher an den Prozesstagen vor das Strafgericht und zeigt der angeklagten Person eure Solidarität und dass sie nicht alleine ist. Die Repression trifft Einzelne, gemeint sind wir Alle!

13:40 – 14:30

Gewaltbetroffene Person von der Stawa verhört: lassen wir sie nicht alleine!

Kategorie: Aktion/Protest/Camp

Nachdem eine Person im Bundesasyllager massive physische Gewalt von der Securitas erlebte, entschied sie sich eine Anzeige einzureichen. Am 8.2.21 findet die erste Einvernahme bei der Stawa statt.
Mit den eigenen Gewalterlebnissen an die Öffentlichkeit und vor Gericht zu gehen ist ein kämpferischer und widerständischer Akt.
Zeigen wir unsere Solidarität!

Treffpunkt: Montag 8.2.21 um 13:40 vor der Stawa (Binningerstrasse 21, 4051 Basel)
Nehmt Transpis und Masken mit.

Gegen Grenzen & Lager

18:30 – 21:30
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 

zur Bleibe kocht in der Capri Bar

Kategorie: Essen

...zusammen kochen ab 17h
...zusammen essen ab 18h30
Kollekte (für Verdienende)