Sprachen
14:00 – 19:00
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

SOLIGLACÉ

Kategorie: Bar/Cafe

Soliglacé im Acero

Jeden Montag hat das Glacéfenster von 14h bis 19h geöffnet.
Kommt und esst mit uns Glacé gegen Staat und Repression, für eine herrschaftsfreiere Welt.

Das Soligeld ist für die Prozesskosten der Angeklagten von BaselNazifrei, für die finanzielle Unterstützung der von Securitasgewalt Betroffenen im Bundesasyllager Basel, für das Frauen*dorf Jinwar in Rojava, für Renovationskosten vom ,,Schuppen'' an der Mattenstrasse und für den Kollektiverhalt.
Genauere Infos zu den einzelnen Projekten findest du in den Links oder im Gespräch vor Ort ;)

See you

Infos zu den Projekten:

BNF

Securitas-Gewalt Dokumentationsbroschüre
Securitas-Gewalt auf Barrikade.info

Schuppen

Jinwar

Kollektiverhalt

17:00 – 20:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Das Magazin hat geöffnet

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Der Infoladen hat 2x wöchentlich für euch geöffnet, kommt vorbei und stöbert in den zahlreichen Büchern und Broschüren.

18:30 – 21:30
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 

zur Bleibe kocht in der Capri Bar

Kategorie: Essen

...zusammen kochen ab 17h
...zusammen essen ab 18h30
Kollekte (für Verdienende)

19:00 – 21:30
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Hypervielfältige Schweiz

Kategorie: Diskussion/Präsentation

Unser Bildungsangebot in unserer:
uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen
Montag, 7. September 2020, 19.00 Uhr
Hypervielfältige Schweiz
Vortrag von Ganga Jey Aratnam*
Die Schweiz hat die höchste Migration nach dem Kleinstaat Luxemburg. Die Mehrheit kleiner Kinder lebt hierzulande in einem Haushalt, wo Mutter, Vater oder beide aus dem Ausland stammen. Und in über der Hälfte aller Heiraten sagt mindestens eine ausländische Person „Ja“. Auch im 21. Jahrhundert unterschichten Familiennachzug und Asylimmigration den Arbeitsmarkt. Doch gleichzeitigt spült die neue Zuwanderungspolitik im grossen Stil mit Hochqualifizierten „Brain Power“ ins Land. Das schafft in der Gesellschaft eine Überschichtung. Wie in einem Sandwich sind „Einheimische“ in der „Mitte“ und „unten“ und „oben“ finden sich Zugewanderte. Das verändert die Schweiz. Sie erhalten zu der hypervielfältigen Schweiz Inputs und wir vertiefen es interaktiv über einen Workshop.
* Ganga Jey Aratnam schloss seine zweite Promotion an der Universität Basel als Soziologe ab. Seine Forschungsschwerpunkte reichen von Arbeit und Migration, über Reichtum und Ungleichheit bis hin zu Musik und Menschenrechten.