Sprachen
Sa, 05/11/22
14:00 – 20:00
alcohol free symbol
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
event has seats symbol
 Hat Sitzgelegenheiten 
event is translated symbol
 Übersetzung vorhanden 

Weltkobanetag 2022 - Veranstaltungen und Demonstration

Aktion/Protest/Camp

Vor 10 Jahren setzte sich die Revolution in Rojava durch. Seit 2012 befindet sich ein fortschrittliches System im Aufbau, das auf Frauenbefreiung, Ökologie und demokratischem Zusammenleben der Völker basiert.

Am 1. November ist der Weltkobanê-Tag, der an die Befreiung der Stadt Kobanê durch die Kämpfer:innen Rojavas erinnert. In Kobanê wurde nicht nur um eine Stadt gekämpft, sondern um grundlegenderes: Kobanê steht für die Verteidigung von Menschlichkeit und die feste Entschlossenheit, dass eine revolutionäre Perspektive inmitten dieser Zeit der Kriege und des erstarkenden Faschismus aufgebaut werden kann.

Wir feiern und kämpfen mit Rojava und rufen deshalb auf zu einer Demonstration gegen die türkische Besatzungspolitik, die Komplizenschaft des Westens und für den Widerstand in Rojava.

Danach werden wir an Veranstaltungen über die aktuelle Situation in der Region informieren und über Internationalismus und unsere Möglichkeiten hier diskutieren.

- 14 Uhr, De Wette-Park, Basel:
Demonstration

- Ab 17:00 Uhr, Kasko, Burgweg 15, Basel:
Veranstaltungen, Essen, Musik.

14:00 – 18:00

Demo 2030 GIBT’S NUR EINMAL!

Aktion/Protest/Camp

Die Wissenschaft sagt klar, dass der Kanton Basel-Stadt bis 2030 klimaneutral werden muss, um die Klimakrise verantwortungsbewusst zu bekämpfen. Die Klimagerechtigkeitsinitiative ist unsere einmalige und vor allem letzte Chance, auf Netto Null Treibhausgasemissionen zu kommen. Darüber abstimmen wird die Basler Stimmbevölkerung am 27. November. Bei dieser historisch wichtigen Entscheidung dürfen jedoch fast die Hälfte der in Basel wohnhaften Menschen nicht mitbestimmen. Die Klimakrise betrifft uns aber alle! Egal ob wir im “falschen” Kanton wohnhaft sind, den “falschen” Pass haben oder “zu spät” geboren wurden.

Alle haben das Recht, sich für Klimagerechtigkeit und Netto Null Emissionen bis 2030 auszusprechen! Wenn schon nicht auf dem Abstimmungsbogen, dann auf den Strassen Basels! Kommt und lasst uns einstehen für unser Recht auf Mitsprache! Für unser Recht auf eine lebenswerte Zukunft!

Sei dabei, ob mit oder ohne Stimmrecht!

Weitere Infos 📒✍️: https://basel.climatestrike.ch/%ef%bf%bc2030-gibts-nur-einmal-aktionstag-zur-forderung-der-klimaneutralitaet/

23:00 – 04:00
alcohol free symbol
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
awareness symbol
 Awareness-Team vorhanden 

QUEERSCHI

Party

Queerschi

enorm lustvoll | ziemlich nonkonform | total pervers | extrem zärtlich | gefährlich queer | massiv antiautoritär | absolut fragend | unverschämt schamlos | radikal liebevoll

Party für Menschen die mit normativer Geschlechterbläh und sexueller Orientierungsböh nichts anfangen können. Alle Formen von Queerness sind willkommen. Du bist dir nicht sicher ob du dazu gehörst? Komm‘ vorbei wir freuen uns auf dich!

Line-up:
MUSIKALISCHE SPÄTERZIEHUNG (pop, wave)
NDLOVU (leftfield, afrohouse, afro-fusion)
SHAY DE FRESCURA (grenzübergreifende tanzbeats)

Samstag, 5.11.22
23:00
Hirscheneck
Eintritt: 10,-/15,-/20,-