Sprachen
September
Mi, 16.
12:00 – 14:00
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

MITTAGSTISCH IN DER ELSI!

Kategorie: Essen

In der Elsi wird gekocht von allen für alle! Lasst uns gemeinsam den autonomen Mittagstisch jeden Mittwoch gestalten, beleben und geniessen.
Jeder Mensch ist willkommen um zu helfen oder auch einfach um zu essen. Um 9Uhr trifft mensch sich in der Küche im Hinterhaus der Elsi (Eingang beim Tor Nr.128) um zu kochen und um 12Uhr wird gemeinsam gegessen und um 13:30Uhr aufgeräumt.
Das Ganze ist auf Kollekte; jede Person zahlt, soviel wie sie will.
Kommt vorbei, bringt eure Gspänlis mit. Die Elsi freut sich auf euch!

17:00 – 20:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Das Magazin hat geöffnet

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Der Infoladen hat 2x wöchentlich für euch geöffnet, kommt vorbei und stöbert in den zahlreichen Büchern und Broschüren.

19:00 – 20:30
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Infoabend Rise Up For Change

Kategorie: Aktion/Protest/Camp

Für alle Menschen die interessiert sind, für Klimagerechtigkeit und Systemwandel auf die Strasse zu gehen:
Infoabend zur Aktionswoche 20.-25. September in Bern mit Infos zu geplanten Aktionen, zum Austausch mit Beteiligten, Kontakt zu Interessierten und Bildung von Bezugsgruppen.

Bitte Maske mitbringen und Abstand einhalten.

Do, 17.
18:00 – 23:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

BAR-TIKEL 186

Kategorie: Bar/Cafe

Die Bar in der Elsi hat ab jetzt wieder jeden Donnerstag geöffnet! Mit fancy Cocktails und kaltem Bier (beides auch alkoholfrei) warten wir wieder auf euch.

Fr, 18.
18:30 – 22:00
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Aktionstraining Rise Up For Change

Kategorie: Aktion/Protest/Camp

Für alle Menschen die interessiert sind, für Klimagerechtigkeit und Systemwandel auf die Strasse zu gehen:
Aktionstraining zur Aktionswoche 20.-25. September in Bern: Vorbereitung für die Aktion, Austausch mit Beteiligten, Kontakt zu Interessierten und Bildung von Bezugsgruppen.

Bei schönem Wetter draussen, bei schlechtem Wetter drinnen.
Treffpunkt in jedem Fall Tramstation Kannenfeldplatz.
Anmeldung: Gerne ein kurzes Mail an info@climatejustice.ch - spontante Teilnahme ist aber gleichfalls sehr willkommen.
Für mehr Informationen & Fragen: info@climatejustice.ch

Bitte Maske mitbringen und Abstand einhalten.

18:30 – 22:00
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

TINF*-Aktionstraining Rise Up For Change

Kategorie: Aktion/Protest/Camp

Für alle Trans-, Inter-, non-binäre Personen und Frauen, die interessiert sind, für Klimagerechtigkeit und Systemwandel auf die Strasse zu gehen:
Aktionstraining zur Aktionswoche 20.-25. September in Bern: Vorbereitung für die Aktion, Austausch mit Beteiligten, Kontakt zu Interessierten und Bildung von Bezugsgruppen.

Bei schönem Wetter draussen, bei schlechtem Wetter drinnen.
Treffpunkt in jedem Fall Tramstation Kannenfeldplatz.
Anmeldung: Gerne ein kurzes Mail an info@climatejustice.ch - spontante Teilnahme ist aber gleichfalls sehr willkommen.
Für mehr Informationen & Fragen: info@climatejustice.ch

Bitte Maske mitbringen und Abstand einhalten.

20:00 – 22:00
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Die endlose Nacht (Drama)

Kategorie: Film

Filmabend Freitag, 18. September 2020, 20.00 Uhr / Eintritt frei.
Die endlose Nacht (Drama)
Regie: Will Tremper (1963 / D) / Dauer: 82 Min. / Sprache: D
DarstellerInnen: Karin Hübner, Louise Martini, Harald Leipnitz, Hannelore Elsner, Bruce Low, Alexandra Stewart, Paul Esser, Mario Adorf u.a.
Der Film wurde in den Jahren 1962 – 1963 auf dem Gelände des Flughafens Berlin-Tempelhof gedreht. Er erzählt die Geschichte von unterschiedlichen Menschen, welche eine Nacht im Flughafen verbringen müssen, da sich ihre Flüge wegen Nebel verspäten. In der grossen Wartehalle sitzen und bewegen sich die Gestalten.
Die Gestalten verschwinden dazwischen, wo sie sich aufhalten könnten, kann man nur erahnen. Die Spannung hält an. Später tauchen sie wieder auf. Beobachtungen aus dem Alltagsleben werden fein und behutsam gesehen. Wenn dann die Nacht zu Ende geht, kommt auch der Film zu seinem Ende. Der Regisseur filmte ohne Drehbuch mit spontanen Eingebungen.

So, 20.
12:00 – 17:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

NO BORDER CAFé

Kategorie: Bar/Cafe

Jeden Sonntag von 12 bis 17 Uhr öffnet das NO BORDER CAFÉ und bietet Gelegenheit, sich der Separierung, wie sie durch die Bundes(asyl)lager errichtet wird, buchstäblich entgegen-zu-setzten. Und sei es lediglich bei einer Tasse Tee.

contact: sure_tu@immerda.ch

19:00 – 22:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Awareness-Team vorhanden 
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Rassismuskritik annehmen lernen

Kategorie: Kurs/Workshop

Wie reagieren wir auf Kritik die uns mitteilt, dass wir rassistisch sind? Löst vielleicht schon diese erste Frage Unbehagen aus? Bei welchen Abwehrmechanismen ertappen wir uns? Diesen und weiteren Fragen möchten wir uns gemeinsam in diesem Workshop widmen. Wir freuen uns auf einen Austausch darüber, wie wir Rassismus-Kritik annehmen und uns selbst kritisch hinterfragen können.
Organisiert von Menschen mit und ohne Mitgrationsvordergrund (critical whiteness basel). Raum und WC sind Rollstuhlgängig.

Wir sind uns der aktuellen Lage bezüglich Coronavirus bewusst. Daher bitten wir die Teilnehmer*innen sich per Mail bei criticalwhiteness-bs@riseup.net anzumelden. Wir werden eine Woche vor der Veranstaltung genauer über das Hygienekonzept informieren, wenn die Teilnehmer*innenzahl genauer abschätzbar ist.

Weitere (aktuelle) Infos findet Ihr hier, auf unserer Website.
https://criticalwhitenessbasel.noblogs.org/

Mo, 21.
14:00 – 19:00
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

SOLIGLACÉ

Kategorie: Bar/Cafe

Soliglacé im Acero

Jeden Montag hat das Glacéfenster von 14h bis 19h geöffnet.
Kommt und esst mit uns Glacé gegen Staat und Repression, für eine herrschaftsfreiere Welt.

Das Soligeld ist für die Prozesskosten der Angeklagten von BaselNazifrei, für die finanzielle Unterstützung der von Securitasgewalt Betroffenen im Bundesasyllager Basel, für das Frauen*dorf Jinwar in Rojava, für Renovationskosten vom ,,Schuppen'' an der Mattenstrasse und für den Kollektiverhalt.
Genauere Infos zu den einzelnen Projekten findest du in den Links oder im Gespräch vor Ort ;)

See you

Infos zu den Projekten:

BNF

Securitas-Gewalt Dokumentationsbroschüre
Securitas-Gewalt auf Barrikade.info

Schuppen

Jinwar

Kollektiverhalt

17:00 – 20:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Das Magazin hat geöffnet

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Der Infoladen hat 2x wöchentlich für euch geöffnet, kommt vorbei und stöbert in den zahlreichen Büchern und Broschüren.

18:30 – 21:30
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 

zur Bleibe kocht in der Capri Bar

Kategorie: Essen

...zusammen kochen ab 17h
...zusammen essen ab 18h30
Kollekte (für Verdienende)

Di, 22.
20:00 – 23:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Concert: Special Guest

Kategorie: Musik/Konzert

Secret Concert, uiii, mehr als: Surf Rock dürfen wir nicht verraten, aber nicht einfach Surf Rock, sondern mit Einflüssen aus Fern, ach wie würden wir so gern mehr erzählen, doch: Kommt und lasst euch überraschen.

Bar: 20 Uhr – Concert: 21 Uhr (Pünktlich!)

Mi, 23.
12:00 – 14:00
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

MITTAGSTISCH IN DER ELSI!

Kategorie: Essen

In der Elsi wird gekocht von allen für alle! Lasst uns gemeinsam den autonomen Mittagstisch jeden Mittwoch gestalten, beleben und geniessen.
Jeder Mensch ist willkommen um zu helfen oder auch einfach um zu essen. Um 9Uhr trifft mensch sich in der Küche im Hinterhaus der Elsi (Eingang beim Tor Nr.128) um zu kochen und um 12Uhr wird gemeinsam gegessen und um 13:30Uhr aufgeräumt.
Das Ganze ist auf Kollekte; jede Person zahlt, soviel wie sie will.
Kommt vorbei, bringt eure Gspänlis mit. Die Elsi freut sich auf euch!

17:00 – 20:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Das Magazin hat geöffnet

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Der Infoladen hat 2x wöchentlich für euch geöffnet, kommt vorbei und stöbert in den zahlreichen Büchern und Broschüren.

Do, 24.
18:00 – 23:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

BAR-TIKEL 186

Kategorie: Bar/Cafe

Die Bar in der Elsi hat ab jetzt wieder jeden Donnerstag geöffnet! Mit fancy Cocktails und kaltem Bier (beides auch alkoholfrei) warten wir wieder auf euch.

19:00 – 23:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Movie: The Color Of Fear

Kategorie: Film

The Color Of Fear (US, 1994):
English, without translation/subtitles

Bar: 19h, Movie: 20h

Schutzkonzept vorhanden,
max. 50 Besucher*innen

"Eight North American men, two African American, two Latinos, two Asian American and two Caucasian were gathered by director Lee Mun Wah, for a dialog about the state of race relations in America as seen through their eyes. The exchanges are sometimes dramatic, and put in plain light the pain caused by racism in North America." (IMDB)

Fr, 25.
18:00 – 01:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Rap and Pizza Vol.2: Figg di Sam

Kategorie: Musik/Konzert

Ab 18 Uhr: Pizza aus dem Holzofen
Danach Rap: Figg di Sam
Danach DJane

https://soundcloud.com/figgdisam

20:00 – 22:00
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Blue Eyed (Dokumentarfilm)

Kategorie: Film

Filmabend Freitag, 25. September 2020, 20.00 Uhr / Eintritt frei.
Blue Eyed (Dokumentarfilm)
Regie: Bertram Verhaag (1996
Dauer: 93 Min. / Sprache: D
Jane Elliott, ehemalige Lehrerin aus dem Mittelwesten der USA, führt einen engagierten Kampf gegen Vorurteile, Ignoranz und Rassismus in ihrer Gesellschaft.
Was sie nach dem Tod von Martin Luther King jun. 1968 mit ihren Schülern begann, praktiziert sie mit Lehrern, Studenten, Feuerwehrleuten oder ganzen Bankbelegschaf-ten. In Workshops teilt sie die Menschen nach einem willkürlichen körperlichen Merkmal ein: in BLAUÄUGIGE und BRAUNÄUGIGE. Letztere erklärt sie für besser und intelligen-ter und stattet sie mit Privilegien aus, die sie den Blauäugigen, die sie als schlecht, min-derwertig und dümmer abqualifiziert, nicht gewährt.
Viele Weisse erspüren hier zum ersten Mal das Gefühl, zu denen zu gehören, die nie gewinnen können, und so behandelt zu werden, wie die Gesellschaft Frauen, Farbige oder Menschen behandelt, die körperlich abweichend sind.

So, 27.
12:00 – 17:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

NO BORDER CAFé

Kategorie: Bar/Cafe

Jeden Sonntag von 12 bis 17 Uhr öffnet das NO BORDER CAFÉ und bietet Gelegenheit, sich der Separierung, wie sie durch die Bundes(asyl)lager errichtet wird, buchstäblich entgegen-zu-setzten. Und sei es lediglich bei einer Tasse Tee.

contact: sure_tu@immerda.ch

Mo, 28.
14:00 – 19:00
 Barrierefrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

SOLIGLACÉ

Kategorie: Bar/Cafe

Soliglacé im Acero

Jeden Montag hat das Glacéfenster von 14h bis 19h geöffnet.
Kommt und esst mit uns Glacé gegen Staat und Repression, für eine herrschaftsfreiere Welt.

Das Soligeld ist für die Prozesskosten der Angeklagten von BaselNazifrei, für die finanzielle Unterstützung der von Securitasgewalt Betroffenen im Bundesasyllager Basel, für das Frauen*dorf Jinwar in Rojava, für Renovationskosten vom ,,Schuppen'' an der Mattenstrasse und für den Kollektiverhalt.
Genauere Infos zu den einzelnen Projekten findest du in den Links oder im Gespräch vor Ort ;)

See you

Infos zu den Projekten:

BNF

Securitas-Gewalt Dokumentationsbroschüre
Securitas-Gewalt auf Barrikade.info

Schuppen

Jinwar

Kollektiverhalt

17:00 – 20:00
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Das Magazin hat geöffnet

Kategorie: Book Shop/Info Shop/ Bibliothek

Der Infoladen hat 2x wöchentlich für euch geöffnet, kommt vorbei und stöbert in den zahlreichen Büchern und Broschüren.

18:00 – 20:00
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 

Offene Bücherrunde im Magazin

Kategorie: Diskussion/Präsentation

Die neue, monatliche Gelegenheit sich im Infoladen Magazin auf ungezwungene Weise über kürzlich Gelesenes auszutauschen. Pack ein Buch ein, dass dich kürzlich auf irgendeine Weise berührt hat und komm vorbei, um anderen darüber zu erzählen und darüber zu quatschen. Das Themenspektrum ist offen, ob Antirassismus, Feminismus, Arbeitskämpfe, Postkolonialismus, Klimaschutz oder beinharte Theorie, (fast) alles ist willkommen. Wie gewohnt besteht
die Möglichkeit in der Zeit auch in der hauseigenen Bibliothek und Broschürenauslage zu schneuken.

Infoladen offen ab 17.00 Uhr,
Bücherrunde ab 18.00 Uhr.

18:30 – 21:30
 Alkoholfreie Getränke vorhanden 
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Übersetzung vorhanden 

zur Bleibe kocht in der Capri Bar

Kategorie: Essen

...zusammen kochen ab 17h
...zusammen essen ab 18h30
Kollekte (für Verdienende)

19:00 – 21:30
 Rauchfrei 
 Hat Sitzgelegenheiten 
 Corona-Schutzkonzept vorhanden 

Klimagerechtigkeit – was ist das?

Kategorie: Diskussion/Präsentation

Unser Bildungsangebot in unserer:
uni von unten – lernen und lehren – lehren und lernen
Montag, 28. September 2020, 19.00 Uhr
Klimagerechtigkeit – was ist das?
Vortrag von Tonja Zürcher*
Die Folgen der Klimakrise sind spürbar: Wälder sterben, Bäche trocknen aus und der Meeresspiegel steigt. Seit fast zwei Jahren streiken Schüler*innen fürs Klima. Seither wird viel über das Klima gesprochen. Es ist Zeit endlich auch zu handeln! Deshalb haben sich viele Menschen aus Basel zusammengetan und im Juni die Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030 lanciert. Was will die Initiative und was hat Klima mit Gerechtigkeit zu tun?
*Tonja Zürcher ist Grossrätin von BastA! und Mitinitiantin der Klimagerechtigkeitsinitiative Basel 2030 / (https://www.basel2030.ch/)